Schulevaluation im zweiten Zyklus – Herausforderungen der Folge-Evaluation

ARGEV-Arbeitstagung, Volkshaus Zürich, 24. November 2011, Zürich

In verschiedene Deutschschweizer Kantonen haben die Fachstellen für externe Schulevaluation bereits den zweiten Zyklus der flächendeckenden Evaluation gestartet, ein Kanton steht gar im dritten. Andere Kantone sind derzeit in der Planung der Folge-Evaluation.

An der Tagung stellten fünf Kantone ihre (Vor-)Überlegungen, Überprüfungsinstrumente und möglichen Modifikationen bei der Umsetzung des zweiten Zyklus vor, eine Schule berichtete über ihre Erwartungen an die Folge-Evaluation. In Diskussionsgruppen vertieften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzelne Aspekte des Themas.

Tagesprogramm

Folge-Evaluation im Kanton Luzern

Präsentation von Fredy Felber, Leiter Abteilung Schulevaluation Kanton Luzern

Folge-Evaluation im Kanton im Kanton Graubünden

Präsentation von Adrian Graf und Alexi Nay, Schul- und Kindergarteninspektorat des Kantons Graubünden

Folge-Evaluation im Kanton Zürich

Präsentation von Franz Kost, stellv. Leiter Fachstelle für Schulbeurteilung des Kantons Zürich

Folge-Evaluation im Kanton Schwyz

Präsentation von Ursula Zimmermann, Evaluatorin, Abteilung Schulevaluation des Kantons Schwyz

Folge-Evaluation im Kanton im Kanton Aargau

Präsentation von Peter Steiner, Leiter Fachstelle für Externe Schulevaluation Kanton Aargau, Pädagogische Hochschule FHNW 

Folge-Evaluation aus der Sicht einer Schule

Präsentation von Albert Pieren, stellv. Direktor Allgemeine

Themen der Diskussiongruppen

 

zurück

 
 

Aktuell

 

ARGEV Tagung: Wirkung und Wirksamkeit der externen Schulevaluation im Zusammenspiel mit dem schulinternen Qualitätsmanagement

vom 15. November 2013
Novotel, Zürich 

Rückblick

 

ARGEV-Letter 

Der ARGEV-Newsletter informiert über die Aktivitäten der ARGEV und die neusten Entwicklungen der externen Schulevaluation. 

ARGEV-Letter Nr.12
ARGEV-Letter abonnieren

 

Weiterbildung

Aktuelle Angebote


Offene Stellen externe Schul-Evaluation

Aktuell sind folgende Stellen in den Kantonen offen

 

Schlüsselfragen zur externen Schulevaluation

Die von der ARGEV herausgegebene Publikation kann zu einem Spezialpreis von CHF 16.- (exkl. Versand) direkt bei uns bestellt werden.