Herzlich willkommen

Unter dem Namen „Arbeitsgemeinschaft Externe Evaluation von Schulen" (argev) führen die Vereinbarungskantone eine Fachkonferenz zur Koordination ihrer Tätigkeiten im Bereich der Externen Schulevaluation der obligatorischen Schule.

Die argev setzt sich folgende Ziele:

  • Zusammenarbeit und Koordination der deutschsprachigen Kantone sowie des Fürstentums Liechtenstein in Fragen der Externen Schulevaluation 
  • Unterstützung der Kantone bei der Wissensentwicklung, Professionalisierung und Qualitätssicherung im Tätigkeitsfeld der Externen Schulevaluation
  • Unterstützung der Kantone bei der Weiterentwicklung der Externen Schulevaluation im Bereich der Volksschule 

Für die argev stehen unter anderem folgende Themen im Vordergrund: 

  • Bedingungen für ein produktives Zusammenwirken von interner und externer Schulevaluation
  • Verbindung zwischen externer Schulevaluation, Unterrichtsevaluation und Leistungsmessung
  • Standards für Schul- und Unterrichtsqualität
  • Externe Schulevaluation im Verhältnis zu anderen Funktionen und Rollen des Schulsystems: Aufsicht, Kontrolle, Führung, Schulmanagement, Krisenintervention, Beratung/Support, Systemsteuerung, Bildungsmonitoring

Bei Fragen zur Externen Schulevaluation stehen Ihnen die argev-Geschäftsstelle und der Vorstand der argev gerne zur Verfügung.

argev Mandat ab 2013

Drei-Jahresprogramm 2015 - 2017

Jahresberichte der argev